www.seelen-netzwerk.de

Wenn die moderne Medizin nicht mehr weiter weiß!

Heil–Hypnose

Master Hypnotiseur & Rückführungs-Coach

Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren und die Veränderung erfahren.

Hypnose funktioniert und ist Lösungsorientiert, fördert die Gesundheit entscheidend und ist ein Gewinn der positiven Lebensfreude.

 

Die heilende Wirkung einer Hypnose ist seit Jahrtausenden bekannt und wurde in vielen Kulturkreisen eingesetzt. Die Hypnosetherapie unterstützt die Selbstheilungskräfte, die eine jede / ein jeder erwiesenermaßen besitzt, somit kann die Hypnosetherapie in allen körperlichen, seelischen und geistigen Bereichen eine wundervolle Unterstützung bieten.

Hypnose, als eine Therapie der Gefühle und Kommunikation mit unbewussten Vorgängen bietet vielfältige Möglichkeiten einzugreifen, zu helfen und zu heilen.

So können Sie sich von Ihren Ängsten, Sorgen und den Schatten der Vergangenheit befreien.

Sie werden wieder ein Mensch, der selbstbewusst in die Gegenwart und voller Freude in die Zukunft blicken kann.

Hypnose ist demnach am preisgünstigsten und am wirkungsvollsten. Sehen sie den Vergleich selbst:

  • Psychoananalyse: 38% der Menschen haben nach 600 Sitzungen eine Lösung erreicht.

  • Verhaltenstherapie: 72% der Menschen haben nach 22 Sitzungen eine Lösung erreicht.

  • Hypnosetherapie: 93% der Menschen haben nach 6 Sitzungen eine Lösung erreicht.

 

Quelle: Alfred A. Barrios, PhD, in Psychotherapy Magazine, v7n1, and in Psychotherapy: Theory, Research, and Practice, Spring 1970 

 90 Min. / € 150,00 jede Behandlung dauert mindestens  90 Min.

 

Anwendungsgebiete:

Allergien - Autoimmunerkrankungen - Bluthochdruck - Burnout - Chronische Scherzzustände - Chronische Kopfschmerzen - Depressionen - Diverse Ängste - Gewichtsreduzierung - Konzentrationsstörungen - Krebsnachbehandlungen - Migräne - Panikattacken - Prüfungsängste - Raucherentwöhnung - Reisdarmsyndrom - Wechseljahresbeschwerden - Schlafstörungen - Selbstwertschätzung - Fobien - eigene gesetzte Programmierungen wieder löschen - Wunschgewicht erreichen - Wunschgewicht an einzelnen Körperregionen - Erektionsstörungen- usw.

mit ÖKO Schecksystem: Gewünschte Programme in Ordnung? Sind Ziele realistisch?

Schon mit wenigen Sitzungen können Sie Ihre Blockaden auflösen und Ihr Inneres auf das gewünschte Ziel fokussieren um ungeahnte Erfolge zu erzielen.

 

Emotionale Ursachen von Schmerzen

 

Hypnose in der Behandlung von Schmerzen

Ist eine körperliche oder eine emotionale Ursache (siehe oben) in Ihrem Fall nicht zu ermitteln, kann Hypnose wertvolle Dienste leisten.

 Vergleichen wir unser bewusstes Denken mit der Spitze des Eisberges. Das Unterbewusstsein stellt den großen, unbekannten Teil unter Wasser dar. Dieser große, unbewusste Anteil wirkt sich stark auf Ihr Denken, Fühlen und Handeln im Alltag aus.

 

 

 

Mit Hypnose kann der Kontakt mit dem Unterbewusstsein aufgenommen werden

jeder Mensch ist anders; ebenso individuell ist der Ansatz bei der Hypnose, der für jeden Klienten gefunden werden muss. Wenn Sie Videos von Hypnose gesehen haben, die nicht funktioniert hat, dann liegt es meist daran, dass kein individueller Ansatz gefunden wurde. Nur ein kleiner Prozentsatz der Menschen, ca. 5 bis 10% ist nicht oder nicht beim ersten Versuch hypnotisierbar. Falls Ihr Unterbewusstsein so starke Barrieren gegen Hypnose (genauer gesagt: die Aufgabe von Kontrolle) errichtet hat, werden wir diese in unseren Hypnose-Coachings nicht mit Gewalt durchbrechen, sondern gemeinsam mit Ihnen neue Ansätze suchen. Aktiv-Hypnose beginnt bei uns also damit, dass Sie von Anfang an ganz unmittelbar in das Geschehen mit einbezogen sind. Sie sind immer aktiver Partner im ganzen Geschehen, nicht willenloses Werkzeug.

Was ist Hypnose?

 

Der durch eine Hypnose hervorgerufene Zustand (Trance) kann weder mit einem Schlafzustand noch mit einer Narkose verglichen werden. Was ist Hypnose also genau? Vielmehr entspricht Hypnose dem Zustand, in dem sich jeder Mensch abends beim Einschlafen oder morgens beim Aufwachen befindet, d. h. dem entspannten Zustand zwischen Wachen und Schlafen. Dies beschreibt am besten, was Hypnose genau ist.

Allerdings wird dieser Zustand vom Hypnotiseur vertieft und stabil gehalten. In der Hypnose wird das Bewusstsein - je nach Tiefe der Trance - mehr oder weniger stark eingeengt bzw. ganz abgeschaltet. Dafür ist das Unterbewusstsein besonders fokussiert und aktiv, wodurch sich eine erhöhte Suggestibilität ergibt. In diesem Zustand ist das Unterbewusstsein sehr offen für Veränderungen. Da unser Unterbewusstsein ca. 90 bis 95 Prozent unseres Verhaltens steuert, bedeutet dass, das in Hypnose auch grundsätzliche Verhaltensmuster geändert werden können.

Wie fühle ich mich in Hypnose bzw. Trance?

Klienten beschreiben den Zustand in Trance bzw. sehr tiefer Entspannung als sehr angenehm. Es kann sich ein Gefühl von Leichtigkeit oder eine angenehme Schwere einstellen. Das Zeitempfinden in Trance kann sehr häufig verändert sein. In Trance können sich auch Ihr Herzschlag, Sauerstoffaufnahme und Blutfluss sowie die Hauttemperatur verändern. Dies kann als eine sehr harmonisierende Wirkung erlebt werden. Während Sie sich in diesem entspannten Zustand befinden, wird Ihr Unterbewusstsein unter Hypnose für Sie aktiv, indem weit reichende Veränderungen stattfinden, die Ihr Verhalten nach der Trance beeinflussen.

Was geschieht mit mir, wenn ich in Hypnose bin?

In der Hypnose befinden Sie sich in einem veränderten Bewusstseinszustand und sind offener für Veränderungen, die der Hypnotiseur während des Trance-Zustands suggeriert. Dies geht so weit, dass je nach Zielsetzung selbst organische Vorgänge durch Hypnose-Coaching beeinflusst werden können. Welche Suggestionen während der Hypnose stattfinden sollen, wird selbstverständlich im Vorgespräch mit Ihnen genau abgeklärt. Kein seriöser Hypnotiseur wird Ihnen unter Hypnose Dinge suggerieren, die nicht Ihren Wünschen entsprechen.

Wie lange hält die Hypnose?

 

Das kann man so nicht beantworten. Ein Erlebnis - positiv wie negativ - wird im menschlichen Gehirn abgespeichert. In der Hypnose wird dieses Erlebnis durch den Hypnotiseur neu definiert, also die abgespeicherte Information wird im menschlichen Gehirn durch den Hypnotiseur im positiven Sinne neu überschrieben. Wenn jedoch nach der Hypnose die hypnotisierte Person wieder neu beeinflusst wird, kann die in der Hypnose abgespeicherte Information wieder überschrieben werden.

Bin ich in Hypnose willenlos?

Dies wird bei Show-Hypnose oft demonstrativ eingesetzt, hat aber mit dem von Heinz-Josef-Triargon-Olsivad Harbecke entwickelten Hypnose nichts zu tun. Heinz-Josef-Triargon-Olsivad Harbecke und seine Mitarbeiter in den Hypnose arbeiten mit einer Form der Trance, die als „Aktiv-Hypnose“ bezeichnet wird. Dabei werden Sie nicht in einen schlafähnlichen Zustand versetzt, sondern in eine Form der Trance, in der Ihr Unterbewusstsein sehr aufnahmebereit ist, Sie die Vorgänge aber noch bewusst miterleben können. Falls Sie den Wunsch hätten, könnten Sie jederzeit den Hypnosezustand verlassen.

Allgemein gilt für diese Form der Hypnose: Suggestionen, welche der inneren Einstellung widersprechen, werden vom Unterbewusstsein nicht angenommen oder selbst angepasst. Suggestionen, die vollkommen abgelehnt werden, weil sie eigenen Werten entgegenstehen, würden sogar meist zu einem Verlust des Rapports mit dem Hypnotiseur und somit zu einer Beendigung der Trance führen. Insofern entspricht der Wille des Klienten in Trance im besonderen Maße seinen eigenen Bedürfnissen und nicht jenen des Hypnose-Therapeuten.

Kann ich in der Hypnose stecken bleiben?

Ein klares Nein! Szenen aus Hollywood-Filmen förderten Mythen rund um das Thema Hypnose. So entstand vermutlich auch eine Furcht davor, dauerhaft in Hypnose bleiben zu müssen. Mit der Beendigung des Rapports zwischen Klient und Hypnose-Therapeut läuft die Trance aus. Das von Heinz-Josef-Triargon-Olsivad Harbecke entwickelte Hypnose-Coaching läuft in vier Phasen ab:

1. Ausführliches Vorgespräch
2. Einleitung der Hypnose, einzelne Muster bearbeiten
3. Im Trancezustand werden Ihrem Unterbewusstsein die gewünschten Veränderungen kommuniziert. In Trance erleben Sie auch, wie gut sich die neuen Verhaltensweisen anfühlen und können sich nach der Hypnose immer wieder mit diesen Erinnerungen verbinden
4. Beendigung der Hypnose. Ihr Hypnotiseur bringt Sie sanft wieder in Ihren „Normalzustand“ zurück, nur dass Ihr Unterbewusstsein jetzt auf neue Erfahrungen und Glaubenssätze zurückgreifen kann.

Es folgt noch ein abschließendes Gespräch mit dem Hypnose-Coach, um sicherzustellen, dass es Ihnen gut geht und Sie sich wohl fühlen. Falls Sie noch irgendwelche Fragen oder Bedenken haben sollte, ist noch ausreichend Zeit, das zu klären.

Wirkt Hypnose sofort?

Immer wieder ist die Wirkung von Hypnose selbst für erfahrene Anwender erstaunlich. Bei aller Begeisterung ist Hypnose keine Zauberei und es kann nicht erwartet werden, dass Probleme, die in jahrelangen medizinischen Behandlungen nicht gelöst werden konnten, mit einem Fingerschnipsen des Hypnotiseurs sofort verschwinden. Hypnose stellt vielmehr einen, auf fundiertem Handwerk anstatt auf Magie, beruhenden Prozess dar. Ein Prozess, der für den Erfolg vor allem eine Kooperation von Klient und Hypnotiseur nutzt. Es braucht nur die Bereitschaft des Klienten.

Hypnose ist allerdings auch ein äußerst effektives Mittel, um in Ihrem Unterbewusstsein neue Verhaltensweisen zu verankern. Da unser Unterbewusstsein einen Großteil unseres Verhaltens steuert (ca. 90 – 95 Prozent) können tatsächlich durch eine einzige Hypnose-Sitzung weit reichende Veränderungen erzielt werden. Es wäre jedoch unseriös, dies jedem Klienten ohne Berücksichtigung seiner Situation zu versprechen. Je massiver oder komplexer Ihre Probleme sind, desto länger benötigt Ihr Unterbewusstsein möglicherweise für eine Umstellung. Auch wenn Sie Erfahrungen gemacht haben, die Ihnen Loslassen und Kontrolle aufzugeben schwer machen, geschieht eine Veränderung vielleicht nicht so schnell wie bei einem leicht hypnotisierbaren Klienten. Bei dem von Heinz-Josef-Triargon-Olsivad Harbecke entwickelten Hypnose geht es nicht darum, Sie schnell, aber mit Gewalt zu etwas zu bringen, sondern darum Ihr Unterbewusstsein auf sanfte Weise in eine dauerhafte neue Balance zu bringen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, was Hypnose genau ist und was sie ausmacht, können Sie uns natürlich gerne kontaktieren.

Hier setzt Heinz-Josef-Triargon-OlsivadHarbecke mit seinem Abnehm-Hypnose-Coaching an. Im Vorgespräch bzw. der Vorbereitung zur Hypnose geht es erst einmal um die Ursachen Ihres Essverhaltens und die psychologischen Muster und Prägungen, die dahinter stecken. Das wird später bei der Suggestion während der Hypnose mit einfließen. Ziel ist immer eine langfristige Ernährungsumstellung, allerdings auf einer neuen Basis: Durch die Hypnose wird Ihr Unterbewusstsein zu einem mächtigen Verbündeten auf dem Weg zu Ihrem Wunschgewicht, indem es auf neue Formen des Wohlfühlens programmiert wird. Gesund Abnehmen bzw. mit Hypnose abnehmen war noch nie so einfach.

Mein Anliegen ist es, das Sie glücklich, Zufrieden und Schmerzfrei sind. 

Ich unterbreite Ihnen gerne Angebote / Packages:

- Jahreszeiten Package (Praxisbezogen) über 3 Monate für pro Person. Preise bitte erfragen.

- Harmonie Familien Packet für 2 Monate für 6 x Einzelbehandlungen. Preise bitte erfragen.

- Vital Jahrespacket für 12 * Behandlungen. Preise bitte erfragen.


 

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Über eine Empfehlung würden wir uns freuen!

Vielen Dank für ihr Interesse!